Aussteuerung


Aussteuerung
Angleichung (z.B. von Wellen); Optimierung; Steuerung

* * *

Aus|steu|e|rung 〈f. 20; unz.〉 das Aussteuern

* * *

Aus|steu|e|rung, die; -, -en:
das Aussteuern; das Ausgesteuertwerden.

* * *

Aussteuerung,
 
1) Elektronik: das Anlegen einer Steuer- oder Signalspannung an die Steuerelektrode eines aktiven Bauelements, z. B. an das Gitter bei einer Elektronenröhre, an die Basis (Gate) bei einem Transistor oder an den Eingang einer Schaltungsanordnung beziehungsweise eines elektronischen Geräts (z. B. Verstärker), um ein meist verstärktes, in jedem Fall aber in proportionalem Zusammenhang zur Eingangsgröße (Spannung oder Stromstärke) stehendes Ausgangssignal zu erhalten. Die Signalamplituden dürfen dabei einen bestimmten Spannungs- und Stromstärkebereich (Aussteuerbereich) um den auf der Arbeitskennlinie liegenden Arbeitspunkt nicht überschreiten, damit ein nahezu linearer Zusammenhang zwischen Eingangs- und Ausgangsspannung besteht und ein vorgegebener Klirrfaktor eingehalten wird. Die Vollaussteuerung ist die Grenze, bei der noch keine wesentliche Verzerrungen auftreten. Wird der Aussteuerbereich überschritten, so spricht man von Übersteuerung. Es treten dann in der Regel Verzerrungen auf, die sich durch Signalbegrenzungen, in elektroakustischen Geräten besonders durch ein Klirren störend bemerkbar machen.
 
 2) Sozialversicherung: Erlöschen des Anspruchs an einen Träger der Sozialversicherung nach dessen längerer Inanspruchnahme; in der Krankenversicherung nur noch bei Geldleistungen relevant (§ 48 Sozialgesetzbuch V). Demgegenüber ist die Aussteuerung wegen lang andauernder Arbeitslosigkeit (§ 106 Arbeitsförderungsgesetz) und verschärfter Anspruchsvoraussetzungen sehr bedeutsam und zunehmend Ursache für Sozialhilfebedürftigkeit.

* * *

Aus|steu|e|rung, die; -, -en: das Aussteuern, Ausgesteuertwerden.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aussteuerung — Aussteuerungsanzeige des Kassettendecks Denon DR M 11 aus den 1980er Jahren Aussteuerung wird in der Tontechnik die Einstellung des elektrischen Signalpegels in einem nachrichtentechnischen Übertragungskanal mit festem Dynamikumfang genannt. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Aussteuerung — umgangssprachlicher Begriff für die zeitliche Begrenzung der Leistungspflicht auch bei Weiterbestehen der Krankheit. A. in der gesetzlichen Krankenversicherung bedeutet das Ende der Pflicht der Krankenkasse zur Gewährung von ⇡ Krankengeld nach 78 …   Lexikon der Economics

  • Aussteuerung — Aus|steu|e|rung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Aussteuerung (Begriffsklärung) — Aussteuerung steht für: Aussteuerung in der Tontechnik Aussteuerung (Mess Systeme) in der akustischen Messtechnik Aussteuerung (Sozialversicherung) im Bereich der Sozialversicherungen Diese Seite ist eine Begr …   Deutsch Wikipedia

  • Aussteuerung (Mess-Systeme) — Als Aussteuerung (auch: Pegelung) von Messkanälen bezeichnet man bei Mess Systemen die Einstellung der maximal erwarteten Amplitude (peak Wert) des zu messenden Datenstroms. Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen 2 Erläuterungen 3 Auswirkungen von… …   Deutsch Wikipedia

  • Aussteuerung (Sozialversicherung) — Als Aussteuerung bezeichnet man im Bereich der Sozialversicherungen allgemein den Übergang von einem höheren in ein niedrigeres Unterstützungssystem. Krankenversicherung Im Bereich der Krankenversicherung bezeichnet man das Auslaufen der Zahlung… …   Deutsch Wikipedia

  • A-Aussteuerung — A klasės veikimas statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. class A operation vok. A Aussteuerung, f rus. работа в режиме класса А, f pranc. fonctionnement en classe A, m …   Radioelektronikos terminų žodynas

  • AB-Aussteuerung — AB klasės veikimas statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. class AB operation vok. AB Aussteuerung, f rus. работа в режиме класса АВ, f pranc. fonctionnement en classe AB, m …   Radioelektronikos terminų žodynas

  • B-Aussteuerung — B klasės veikimas statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. class B operation vok. B Aussteuerung, f rus. работа в режиме класса В, f pranc. fonctionnement en classe B, m …   Radioelektronikos terminų žodynas

  • C-Aussteuerung — C klasės veikimas statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. class C operation vok. C Aussteuerung, f rus. работа в режиме класса С, f pranc. fonctionnement en classe C, m …   Radioelektronikos terminų žodynas